Tag der offenen Tür in der Realschule plus Prüm gut angenommen

Die Realschule plus Prüm öffnete ihre Klassen- und Fachräume und viele Eltern mit ihren Kindern nutzten das Angebot. In zahlreichen Projekten und Aktionen gab die Schule einen Einblick in die Unterrichtsarbeit und das Schulleben. Die künftigen neuen Schülerinnen und Schüler konnten bei musischen und künstlerischen Aktivitäten mitmachen, erhielten einen Einblick in naturwissenschaftliche Arbeit und tasteten sich spielerisch an Fremdsprachen heran. Die Arbeit am Computer gab einen Einblick in gängige Anwendungen und Programme zur Förderung im sprachlichen Bereich. Gut besucht war das sportliche Angebot in der Turnhalle, das das Profil der Sportklassen aufgriff. Auch die Stärkung nach der sportlichen Anstrengung kam nicht zu kurz. Während die Kinder, betreut durch Schülerinnen und Schüler der Realschule plus die Schule erkundeten, informierte die Schulleitung die Eltern über das Profil der kooperativen Realschule plus Prüm. Insgesamt kann das Kollegium, das diesen Tag der offenen Tür durch kreative Ideen vorbereitet hatte, ein zufriedenes Fazit ziehen.