jenkrue
Jennifer Mulbach

Caritasverband
Westeifel e.V.

Schulsozial­arbeit
Kaiser-Lothar-Realschule
plus Prüm 

 

silkehalfen
Silke Hülpes

Caritasverband
Westeifel e.V.
(Dipl. Sozial­pädagogin FH,
Betriebswirtin)
Schulsozial­arbeit
Kaiser-Lothar-Realschule
plus Prüm 


Kreuzerweg 16
54595 Prüm

Telefon  (0 65 51) 9 71 11 - 25
Telefax 
(0 65 51) 9 71 11 - 20

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Die erfolgreich entwickelte Schulsozialarbeit wird in der Realschule plus fortgeführt. Die gleichberechtigte Kooperation von Jugendhilfe und Schule erschließt zusätzliche pädagogische Ressourcen, die Schule bereichern. Die Schüler erfahren dabei Förderung der Persönlichkeitsentwicklung, ihrer sozialen Kompetenz, Unterstützung bei Lebenskrisen in ihrem persönlichen Umfeld und beim Übergang in die Berufswelt. Diese Arbeit entlastet die Lehrkräfte, trägt zur Entwicklung des sozialen Miteinanders in der Schule bei und bindet Eltern in die Erziehungsarbeit der Schule mit ein.

Aufgaben und Ziele der Schulsozialarbeit

Arbeitsbereiche: Schüler - Lehrer - Eltern
Unter Schulsozialarbeit versteht man sämtliche Aktivitäten einer gleichberechtigten Kooperation von Jugendhilfe und Schule. Schulsozialarbeit bringt jugendspezifische Ziele, Tätigkeitsformen, Methoden und Herangehensweisen in die Schule ein. Schulsozialarbeit ist eine zusätzliche pädagogische Ressource, die den schulischen Alltag und das schulische Leben bereichert.

Für die Schülerinnen und Schüler:

  • Emotionale Stabilisierung
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Förderung sozialer Kompetenzen
  • Unterstützung bei Lebenskrisen in Schule, Familie, Gemeinwesen
  • Förderung der Konfliktfähigkeit und konstruktiver Konfliktlösung
  • Erfolgreiche Bewältigung beim Übergang Schule-Beruf

Für die Schule:

  • Klimaverbesserung
  • Vernetzung und Kooperation mit anderen Institutionen
  • Entwicklung eines sozialpädagogischen Schulprofils
  • Psychosoziale Entlastung der Lehrkräfte

Für die Eltern:

  • Motivierung zur Mitarbeit bei schulischen Prozessen
  • Abbau von Schwellenängsten gegenüber der Schule
  • Förderung der Erziehungskompetenz

Kooperationspartner der Schulsozialarbeit:

  • Caritasverband Westeifel e.V.
  • Jugendamt
  • Haus der Jugend
  • Freie Träger der Jugendhilfe
  • Berufsbildende Schule Prüm
  • Polizei
  • Agentur für Arbeit