Der Kreistag des Eifelkreises Bitburg-Prüm hat beschlossen, ab Sommer 2022 ein iPad als Lehr- und Unterrichtsmittel im Rahmen der Schulbuchliste zu fordern. Schülerinnen und Schüler müssen dann zwingend über ein solches mobiles Endgerät verfügen.


Ausleihe über den Schulträger:

→ bei Lernmittelfreiheit kostenlos, sonst 10 €/Monat

Die iPads werden mit vielen vorinstallierten Apps, Hülle und Stift zur Verfügung gestellt. Für die Nutzung der Geräte wird ein Entgelt in Höhe von monatlich 10 Euro (inkl. Umsatzsteuer) erhoben. Für Schülerinnen und Schüler, die an der unentgeltlichen Schulbuchausleihe (Lernmittelfreiheit) teilnehmen, ist dies kostenfrei. Der IT-Support für die Geräte erfolgt durch den Schulträger (Eifelkreis).

Falls das iPad nur für die Schule genutzt wird, ist eine eigene Apple-ID nicht erforderlich. Die wichtigsten für den Unterricht benötigten Apps sind bereits installiert. Über die "Student/​Schüler"-App oder die "Relution"-App können viele weitere Apps ohne eine eigene Apple-ID kostenlos installiert werden, zum Beispiel GoodNotes.


Eigenes Gerät:

iPad mindestens 8. Generation mit WIFI und 128 GB (sofern das iPad auch privat genutzt wird, ansonsten sind 64 GB ausreichend). Die Größe des Display sollte mindestens 9,7" oder 10,2" betragen. Zubehör: eine stabile Hülle sowie ein aktiver Stift. Die Schule übernimmt keinen Support und keine Kaufberatung.

Alle Apps müssen selbst installiert werden. Liste benötigter Apps für eigene Geräte:

  • GarageBand
  • Classroom
  • Padlet
  • LEO
  • iMovie
  • moodle
  • Sketchbook

Kostenpflichtig für eigene Geräte (für Leihgeräte kostenlos):

  • GoodNotes

WLAN:

Ins WLAN der Schule gelangen die Schülerinnen und Schüler mit den iPads über das Netzwerk "Schueler" und den Benutzernamen und Kennwort, das auch im Computerraum verwendet wird.


Ersteinrichtung iPads (Leihgeräte):

Für die Ersteinrichtung müssen eine E-Mail-Adresse und ein Kennwort eingegeben werden:

  • Als E-Mail-Adresse bitte zuerst den Benutzernamen eingeben, den du auch im Computerraum in der Schule benutzt, dann folgt direkt die Buchstabenkombination @ms.klrplus.de
  • Dein Kennwort ist das gleiche wie im Computerraum in der Schule.

Digitale Schulbücher auf den iPads:

Alle Schülerinnen und Schüler müssen sich ungeachtet der Teilnahme an der Schulbuchausleihe im Elternportal registrieren, um den Freischaltcode für die digitalen Schulbücher zu erhalten.

schulcampus 3Um die digitalen Schulbücher zu benutzen, benötigt man

  • die Zugangsdaten zum Schulcampus (Bildungsportal) von der Klassenleitung und
  • den Freischaltcode der Schulbuchausleihe.

Dann zuerst über den Link

mit den Zugangsdaten beim Schulcampus anmelden.

Danach auf "Digitales Bücherregal" klicken und zur Anmeldung das Geburtsdatum und den Freischaltcode der Schulbuchausleihe eingeben:

schulcampus 1   buecherregal 1

Falls im "Digitalen Bücherregal" trotz Freischaltcode keine Bücher angezeigt werden, kann die Schule leider nicht weiterhelfen, da die Schule keinerlei Zugang und keine Administrationsrechte für das "Digitale Bücherregal" besitzt. Wenden Sie sich in diesem Fall an die Hotline des Pädagogischen Landesinstitutes:  Telefonnummer 0261-9702-900 oder unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.