Aktuelles 2018

Wir sind stark:

Drei ereignisreiche und spannende Aktionstage erlebten die Schüler und Schülerinnen der sechsten Klassenstufe der Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm.

Dabei verbrachten die Schüler und Schülerinnen gemeinsam mit ihren Klassen­lehrerinnen den Vormittag im Pfarrheim St. Salvator in Prüm. Mit Hilfe von interaktiven Gruppenübungen und lebhaften Diskussionsrunden gestaltete die Schulsozialarbeiterin Jennifer Mulbach (Caritasverband Westeifel e.V.) den ersten Block zum Thema  (Cyber-)Mobbing. Neben theoretischem Input nutzten die Jugendlichen auch die praktische Aufgabe das „Flotte Rohr“, das Erlernte direkt in die Praxis umzusetzen.

Nachdem die Jugendlichen nach einer kurzen Pause genügend Kraft tanken konnten, lernten sie in Begleitung von Frau Eichten Grundlagen der Selbstbehauptung. Alle Übungen fanden unter dem Grundsatz  „Stop heißt stop!“ statt. Seine eigenen Grenzen, aber auch die Grenzen der Mitschüler und –schülerinnen zu erkennen und zu akzeptieren stand dabei klar im Fokus.

Mit vielen neuen Erfahrungen,  Eindrücken und mit einem gestärkten Selbstwertgefühl traten die Jugendlichen ihre Heimreise am Mittag an. Drei rundum gelungene „Wir sind stark“ Aktionstage.

Ein großer Dank gilt dem Pfarramt St. Salvator Prüm dafür, dass die Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm ihre Räume nutzen konnte, und Frau Eichten für den spannenden und lehrreichen Tag.

Nach einem Jahr des Wartens dürfen wir Herrn Stephan Schilling als unseren neuen Rektor der Kaiser-Lothar-Realschule plus herzlich willkommen heißen. Im Namen der Schulgemeinschaft wünschen wir Ihnen, Herr Schilling, einen guten Start und allzeit die erforderliche Energie und gute Laune, die anstehenden Herausforderungen anzugehen.

Ganz herzlich Danke sagen möchten wir auch unserem Konrektor Herrn Thomas Lauxen und Frau Christiane Schleßmann, die beide während der schulleiterfreien Zeit alle Aufgaben neben ihrer eigentlichen Arbeit mit großem Engagement bewältigt haben.

Aus der Online-Schülerzeitung IGEL – Link zum Artikel

In der schön geschmückten Aula erlebte die Schulgemeinschaft der Kaiser-Lothar-Realschule + ein abwechslungsreiches Programm. Unsere Engel und Teufel (Schülersprecherinnenteam) führten souverän und in gekonnter Weise durch die Kappensitzung.

War die Stimmung schon bei allen Auftritten, Tänzen und unterschiedlichen Lehrer – Schüler- Duellen gut, hielt es beim abschließenden Männerballett niemand mehr auf den Bänken.

Schöne Kostüme, gute Stimmung, diszipliniertes Verhalten, ein reibungsloser Verkauf von Getränken, Würstchen und Waffeln, sowie tatkräftige Helfer beim Aufräumen, haben ebenfalls zum Gelingen unserer Sitzung beigetragen. Der Erlös geht an DKMS.