Aktuelles 2019

Die Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm hat noch eine FSJ-Stelle frei, die zum 1. August 2019 besetzt werden kann. Träger/Kooperationspartner unserer FSJ-Stellen ist das Rote Kreuz (Freiwilligendienste). Die zukünftigen FSJ-ler erhalten die Chance, intensiver in das Berufsfeld Schule „hineinzuschnuppern“ als es in einem Praktikum möglich wäre. Als FSJ-Schulhelfer/-innen unterstützen sie das pädagogische Personal, bei der Gestaltung von Ganztagsschulangeboten, bei der Mittagessenaufsicht, in der Freizeit und bei der Projektarbeit, je nach ihren individuellen Fähigkeiten. Für einen FSJ-Einsatz in den Ganztagsschulen sind ein Mindestalter von 17 Jahren und Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen wünschenswert, aber nicht Vorbedingung.

Interessierte können sich gerne persönlich, telefonisch unter 06551-971110 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns in Verbindung setzen um genauere Informationen zu erhalten.

Siehe auch: Schulgemeinschaft > Freiwilliges Soziales Jahr

Am Montag, 28. Januar 2019, findet um 19 Uhr in der Pausenhalle der Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm unser musikalischer Theaterabend statt. Alle drei Wahlpflichtfachkurse Darstellendes Spiel präsentieren ihre Arbeitsergebnisse. Zu erleben sein werden Poetry Slams, Spiel mit Requisit und choreografisches Theater in verschiedenen Gruppierungen. Umrahmt werden die Beiträge musikalisch mit Klavier und Querflöte, weiterhin wird es Präsentationen aus praktischen Arbeiten im Musikunterricht geben.
Nach drei Jahren inszenierter Stücke der Abschlusskurse (Schuld, FakjuSchiller I und II, Bad Girls, Was heißt denn schon normal?) gehen wir also nochmal „back to the roots“ und zeigen Kleinkunst vom Feinsten. Der Eintritt ist dieses Mal frei, alle Auftretenden freuen sich jedoch sehr über eine Spende in den Theaterhut am Ende des Abends.

Auch dieses Jahr ist unsere Kinder-helfen-Kinder-AG unter Leitung von Frau Brigitte Richter-Weber wieder mit im Boot und wird für Leckeres zu essen und zu trinken sorgen. Weiter unterstützt uns die Veranstaltungstechnik-AG unter der kundigen Leitung von Herrn Keith, indem sie für den guten Ton und das richtige Licht sorgt.